Gesundheitskongress des Westens 2022

03. - 04. Mai 2022 | Gürzenich, Köln
Lasst uns nachhaltige Strukturen schaffen
SAVE THE DATE
Gesundheitskongress des Westens 2022

Seit  Beginn der Pandemie spüren wir besonders deutlich, wie knapp die Ressourcen im Gesundheitswesen sind. Allen Akteuren in der Branche ist inzwischen klar, dass die Ressourcen, die das System benötigt, künftig nicht unbegrenzt zur Verfügung stehen. Das Thema Nachhaltigkeit wird deshalb immer aktueller und die Frage, wie Finanzen, Rohstoffe, Medikamente, aber auch Fachkräfte in Zukunft eingesetzt werden sollen, rückt zunehmend in den Vordergrund.
 
Nachhaltigkeit im Gesundheitswesen soll aber nicht nur Fragen zur Ressourcenschonung beantworten, sondern auch zur Chancengleichheit, der Teilhabe und Generationengerechtigkeit. Die Strukturen des Gesundheitswesens werden sich künftig an all diesen Prinzipien messen lassen müssen.
 
Was also tun für ein robustes und nachhaltiges Gesundheitssystem? Einige Facetten dieser alles andere als trivialen Frage, werden auf dem Gesundheitskongress des Westens 2022 am 3. und 4. Mail 2022 unter dem Motto „Lasst uns nachhaltige Strukturen schaffen!“ diskutiert.
 
Von besonderer Bedeutung werden dabei sicherlich die Digitalisierung und digitale Innovationen sein. Notwendig sind auch eine nachhaltige Finanzierung, Neustrukturierung der Krankenhausversorgung und eine Reform der Pflege. Die Richtungsvorgaben der neuen Bundesregierung zu all diesen Themen werden deshalb besonders im Fokus sein. Die Leitveranstaltung des Gesundheitswesens im Westen Deutschlands blickt außerdem auf die Landtagswahlen in Nordrhein-Westfalen am 15. Mai 2022 voraus.
 
Der Gesundheitskongress des Westens ist der führende Kongress für Gesundheitspolitik und Gesundheitswirtschaft im Westen Deutschlands. Vor allem Klinikmanager, Ärzte, Verantwortliche aus Gesundheitspolitik und -unternehmen, aus Forschung und Wissenschaft sowie der Pflege gehören zu den Teilnehmern. Auch in 2022 wird der Kongress wieder hybrid stattfinden, jetzt aber am 3. und 4. Mai – in einer noch schöneren Jahreszeit, statt wie ursprünglich geplant, Ende März.


Notieren Sie sich den Termin oder buchen Sie schon jetzt Ihr Ticket zum Frühbuchertarif!
 
Weitere Infos finden Sie laufend unter:
www.gesundheitskongress-des-westens.de